Start Neuste Vereinsnachrichten

Neuste Nachrichten

PDF Drucken E-Mail

Tischtennistraining in der St.Stephanus Turnhalle wieder möglich


Wir haben vom Kreis unter Beachtung der Corona-Vorschriften wieder die
möglichkeit in der St.Stephanus Turnhalle trainieren zu dürfen.
Momentan findet montags das Training statt.

Bitte gebt aber vorher bescheid, wenn Ihr Trainieren kommt, damit wir
das alle vorher planen können und beachtet bitte die Corona-Vorschriften.

Das Trainieren/Spielen in den anderen Sporthallen ist momentan noch nicht
möglich. Wir geben aber wieder Info, wenn das wieder möglich ist.


Mit Sportlichem Gruß




Euer Vorstand

Jim Knippen, Jens Saßmannshausen und
Kassierer Guido Josten.

 

Jugend II beendet Saison 2019/2020 sehr erfolgreich!

PDF Drucken E-Mail

Leider musste die aktuelle Tischtennis – Saison aufgrund der Corona – Maßnahmen nun offiziell vorzeitig beendet werden. Zeit für einen kleinen Rückblick auf die abgelaufene Herbst – und Frühjahrsrunde der zweiten Jugendmannschaft der TTG Nettetal. Unsere junge Mannschaft startete im Herbst 2019 mit einem Durchschnittalter von 10 Jahren in die Herbstrunde der 3. Kreisklasse. Hier musste man sich bis Dezember mit starken Gegnern, körperlich und im Altersdurchschnitt deutlich überlegen, Woche für Woche messen. Die Leistungen der 5 Jungs steigerten sich stetig und die Mannschaft entwickelte einen super Teamgeist! Am Ende der Herbstrunde belegte man mit 9:3 Punkten, punktgleich mit dem Tabellenzweiten und nur mit einem Punkt Rückstand auf den „Herbstmeister“ aus Kempenich, einen hervorragen 3. Platz. Den Spitzenreiter aus Kempenich hatte man in deren Halle am Rande einer Niederlage. Besonders zu erwähnen ist hier, dass unser Doppel mit Emilio Rippel und Fabian Jakobs unbesiegt als stärkstes Doppel der Hinrunde ausgezeichnet wurde.

Motiviert durch die starke Hinrunde und nun noch verstärkt durch Florian Otto startete man die Frühjahrsrunde im Januar nun nochmals eine Klasse höher in der 2. Kreisklasse. Als Ziel wurde „Lernen mit den wachsenden Aufgaben“ und ein Platz im gesicherten Mittelfeld ausgegeben. Hier haben die 5 Jungs jedoch alle Erwartungen übertroffen und beendeten die nun vorzeitig abgeschlossene Saison sensationell mit 6:0 Punkten auf Platz 1. Da die Saison nicht annulliert wurde, haben sich die Jungs den Titel „Meister“ nach all den Spielen, jetzt auch offiziell, redlich verdient!

Die Mannschaft spielte in folgender Aufstellung: Emilio Rippel (Nr.1), Fabian Jakobs (Nr.2), Florian Otto (Nr.3), Leonhard Fuchs (Nr.4), Malte Rössel (Nr.5), Lukas Daeges (Nr.6). Trainer und Betreuer Stephan Rippel und Alexander Daeges.

Wir freuen uns schon sehr auf die neue Saison, die hoffentlich im August wieder starten kann und gehen hochmotiviert an die neuen Aufgaben heran!

2-Jugend-2020
Aktualisiert ( Donnerstag, den 16. April 2020 um 14:37 Uhr )
 
PDF Drucken E-Mail

Tischtennis Saison 2019-2020 vorzeit wegen Corona

beendet


Wie Ihr ja alle sicher schon mitbekommen habt, ist leider wegen der aktuellen
Ansteckungsgefahr des Corona-Virus vom Tischtennis-Verband die Tischtennis-
Spiel-Saison für 2019-2020 als vorzeitig beendet erklärt worden.

Siehe folgenden Link:

https://www.ttvr.de/news/data/2020/03/12/der-rttvr-setzt-den-kompletten-spielbetrieb-mit-sofortiger-wirkung-bis-zum-17-april-2020-aus/

Auch die Behörden, wie auch die Kreisverwaltung  haben erst mal bis auf weiteres unsere
Tischtennis-Hallen für ein weiteres Taining gesperrt.

Wir informieren euch direkt wieder, wenn sich die Lage entspannt hat und wir
wieder weiter Trainieren können.


Mit Sportlichem Gruß

Euer Vorstand

Jim Knippen, Jens Saßmannshausen und
Kassierer Guido Josten.

 
PDF Drucken E-Mail


Tischtennis-Sportabzeichen erfolgreich abgelegt

TTG-Jugend-Sportabzeichen-02-2020


Februar 2020


Die Jüngsten der TTG Nettetal haben erfolgreich ihr erstes Sportabzeichen im Tischtennis absolviert. Dabei stellten die Kinder im Alter von 5-8 Jahren in vielen Geschicklichkeitsübungen ihr Können unter Beweis. So mussten beispielsweise ein Tischtennisball auf Zeit durch einen Slalomparcours balanciert oder bei Aufschlägen eine gewisse Anzahl von Zielen getroffen werden. Das Sportabzeichen ist nach etwas über einjähriger Trainings- und Übungszeit der erste "Meilenstein" im Leben unserer jungen Sportler. Als Auszeichnung überreichte der stolze Trainer Jens Saßmannshausen den Kindern eine Urkunde und einen Abzeichenpin. Natürlich durfte auch eine kleine Prinzenrolle nicht fehlen.
Nach der ersten allgemeinen Ballschulung erwartet die Kinder nun in der näheren Zukunft der nächste Schritt hin zum wettkampforientierten Tischtennis.

Wir sind stolz auf euch!!! Weiter so...

 

keine Hallennutzung vom 06.02. - 14.02.2020 in der Stephanus Schulsporthalle

PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Guido Josten   
Montag, den 27. Januar 2020 um 00:00 Uhr

Hallo Sportsfreunde !!


Vom 06.02. bis 14.02.2020  steht uns die Sporthalle in der
St.Stephanus Schule  zum Training nicht zur Verfügung.
(Herren, Montags-Training am 10.02.2020)

In dieser Zeit bleibt die Turnhalle gesperrt für die Nutzung.

** schulische Veranstaltung **



Mit Sportlichem Gruß

Guido Josten.

Aktualisiert ( Montag, den 27. Januar 2020 um 22:13 Uhr )
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 20